Blog Image

Val Grande

ein Blog ganz und gar meiner Wahlheimat - dem Parco Nazionale Val Grande - gewidmet...

Aktuelles über Wege, Hütten und schlicht und ergreifend ein Leben in und von der größten Wildnis Italiens. Hier gibt es eine Menge nützliche Infos zur Situation im Park und den einen oder anderen Tipp für diese oder jene Route... Für Führungen stehe ich JEDERZEIT zur Verfügung - weitere Infos auf www.piemont-trekking.de

kaum noch Brennholz auf Colma

Hütten Posted on 25/08/2019 22:39

Achtung, der Brennholzvorrat im Bivacco Colma ist so gut wie aufgebraucht. Und da der Direktor noch bis Mitte September im Urlaub weilt und ohne dessen Unterschrift kein Versorgungsflug genehmigt wird, kann mit einer entsprechenden Lieferung erst gegen Ende September gerechnet werden. Daher am besten rechtzeitig gutes Brennholz (im Buchenwald) einpacken und vor Ort sich mit Erlenholz behelfen.



Rifugio Pian Cavallone erstrahlt in neuen Farben

Hütten Posted on 11/08/2019 16:39

Nach erneuten Renovierungsarbeiten erscheint das vorher in tristem Grau gehaltene Rifugio Pian Cavallone in hellem Weiß mit roten Fensterläden…

Zudem wurden moderne Solarzellen aufs Dach montiert, so dass die Küche nun funktioneller mit Gefriertruhe und ohne Dieselgenerator arbeiten kann.



vorübergehende Hüttenschließungen

Hütten Posted on 31/07/2019 15:56

Achtung, aufgrund von Dreharbeiten zu einem neuen Dokumentarfilm über das Val Grande werden Anfang August folgende Hütten geschlossen:

Colma di Premosello vom 5. auf den 6. August

In la Piana (eines der drei Häuser, voraussichtlich das große) vom 6. bis zum 8. August

Mottac (einer der beiden Räume) vom 8. auf den 9. August

Die Verantwortlichen des Nationalparks haben mich gefragt, was ich davon halte. Natürlich nicht besonders viel. Immerhin konnte ich sie davon abbringen, In la Piana zwei Wochen lang zu schließen, was zunächst beabsichtigt gewesen war. Aber da hatten sie das morgen beginnende lange Wochenende in der Schweiz nicht auf dem Schirm. Die nächsten Tage wird es im Val Grande vermutlich recht voll, und sie warten daher mit der Schließung bis nach dem Ansturm.



Unterhaltsarbeiten Mottac

Hütten Posted on 03/04/2019 15:53

Im Rahmen meiner Hüttenadoption habe ich zusammen mit meiner Freundin die diesjährige Generalüberholung des Bivacco Mottac abgeschlossen (fünf Tage im Dezember und vier Tage im März).

Wir haben das Holzlager aufgefüllt und beim Hinweisschild im Wald („Holz für Mottac“) einen großen Stapel trockener Äste bereit gestellt. So kann jeder problemlos noch etwas Brennholz mitnehmen, ohne es erst suchen zu müssen.

Zudem haben wir versucht, den vorderen Raum mäusedicht zu machen (das war er bis vor ein paar Jahren stets, mittlerweile hatten sich die Nager aber Zugang verschafft). Rund um die völlig verzogene Tür haben wir eine Leiste angebracht, hier sollten sie nicht mehr hinein kommen. Auch haben wir im Schlafraum die potenziellen Eingänge mit Holz verstopft.

Sämtliche Wasserkanister wurden desinfiziert, die Sägeblätter ausgetauscht, ein neuer Axtstiel montiert, ein neuer Besen vorbei gebracht. Dazu kommen etliche Kleinigkeiten und natürlich viel Putzarbeit. Jetzt ist wieder alles (fast) wie neu und bereit für die neue Saison.



Großputz Mottac

Hütten Posted on 08/12/2018 17:33

Trotz des vielen Schnees und Sauwetters im November hat sich nun doch die Gelegenheit ergeben, mit den Schneeschuhen nach Mottac zu wandern und dort ein paar (Föhn-)Tage für den überfälligen Großputz zu verbringen.

Daher erstrahlt die Hütte jetzt wieder in neuem Glanz: alle Böden gewischt, Mobiliar geputzt, Truhen ausgewischt, Schrank aufgeräumt und geputzt, Geschirr abgewaschen, Holzlager hergerichtet und natürlich viel Müll mitgenommen. Letzteres ist natürlich wie immer extrem frustrierend. Aber man gewöhnt sich daran, was bleibt einem auch übrig?! Besonders den Flaschenspendern (auch zahlreich aus Deutschland) bin ich dankbar für das Extratraining für meinen Rücken. Der Weg bis zur Mülltonne im Valle Loana ist weit…

Wenn es Wetter und Schneelage zulassen, plane ich, im Frühjahr nochmals vorbeizuschauen, um ein paar nützliche Dinge hinzubringen. Zum Beispiel eine neue Axt, die dringend benötigt wird.
Derweil habe ich die Offiziellen das Nationalparks über die vorhandenen strukturellen Schäden informiert, die meine Kapazität (und Verantwortlichkeit) übersteigen (geborstene Fensterscheiben, schadhafter Ofen…). Mal sehen, ob sich da etwas tut.



Pian di Boit wieder zugänglich

Hütten Posted on 02/10/2018 17:49

Früher als erwartet sind die Bauarbeiter von Pian di Boit abgezogen, die Hütte kann wieder ganz normal genutzt werden. Dort gibt es jetzt (endlich) einen Ofen und die Mauern wurden saniert.



Renovierungsarbeiten rund um Bondolo

Hütten Posted on 23/09/2018 16:39

Am Bivacco Bondolo haben die seit langer Zeit angekündigten Renovierungsarbeiten begonnen. Der Pfad zur Alpe Moncucco wurde in neuer Wegführung komplett saniert und seit ein paar Tagen gibt es direkt vor der Hütte einen Brunnen.
Am Bivacco selbst wurde noch nichts gemacht, doch das sollte in absehbarer Zeit passieren. Es kann laut Parkverwaltung auch während der Bauarbeiten genutzt werden.
Unterdessen habe ich den schadhaften Kamin notdürftig geflickt und mit einer Plane abgedichtet, er zieht nun besser.



Pian di Boit geschlossen

Hütten Posted on 07/09/2018 14:37

ACHTUNG, das Bivacco Pian di Boit ist vom 10.09. bis mindestens 10.10. wegen Bauarbeiten unbenutzbar!



Bivacco Bondolo

Hütten Posted on 09/08/2018 09:52

Aktualisierung zur Situation in Bondolo: nachdem die Hütte offiziell bereits seit vergangenem November nicht mehr zugänglich (die Tür aber stets geöffnet) war, kann sie nun wieder aufgesucht werden. Die Bauarbeiten sollen in Kürze beginnen, ohne dass die Hütte wieder geschlossen werden muss. Scheinbar kann sie auch während der Renovierungsmaßnahmen normal genutzt werden.



Wasserknappheit

Hütten Posted on 23/07/2018 19:05

Jetzt ist es also soweit, nach vielen Wochen ohne Regen versiegen langsam aber sicher die höher gelegenen Quellen… Der Wetterbericht spricht maximal von lokalen abendlichen Gewittern, das verbessert die Lage nicht.

Hier eine kurze Übersicht:

– Ragozzale: liegt wie in jedem Sommer/Herbst komplett auf dem Trockenen, keine Überraschung
– Mottac: es rinnt noch ein dünner Faden Wasser in die Zisterne, demnächst wird es dort nichts mehr geben
– Bocchetta di Campo: kleine Quelle so gut wie ausgetrocknet, in ein paar Tagen ist dort Schluss
– Colma: vermutlich auch schon problematisch, ich komme eventuell in Kürze dort vorbei und werde die Info aktualisieren
– Scaredi: Brunnen läuft

Nach der nächsten Tour (Dienstag bis Sonntag) gibt es ein Update.



Kartenpräsentation und Vortrag auf Pian Cavallone

Hütten Posted on 04/06/2018 13:39

Am Samstag, den 16. Juni könnt ihr mich auf Pian Cavallone treffen. Ab 17 Uhr präsentiere ich dort die neuen Karten, dann gibt es Aperitif und Abendessen, und am Abend eine Diaschau über mein Leben im Val Grande… Natürlich darf da auch die Überwinterung auf Mottac nicht fehlen.
Vor Ort erhältlich: die Karten und auch der im Rotpunktverlag erschienene Wanderführer, solange der Vorrat reicht (ich schleppe ein paar Exemplare im Rucksack hoch…).
Hier der Link zur Veranstaltung auf Facebook.



Müll

Hütten Posted on 02/06/2018 10:15

Warum?!

Der übliche Müllsack, den ich von Mottac abtransportiert habe. Und leere Bierflaschen dort oben zu lassen, ist schlicht und ergreifend eine asoziale Arschlochaktion!



Situation Bivacco Bondolo

Hütten Posted on 14/05/2018 16:08

Derzeit ist die Tür vom Bivacco Bondolo geöffnet, auch wenn diverse Hinweisschilder („Bivacco inagibile e chiuso“) etwas anderes behaupten.
Nach einem kurzen Gespräch mit den Verantwortlichen vom Nationalpark stellt sich die Situation wie folgt dar: offiziell ist die Hütte nicht zugänglich, solange dort aber keine Bauarbeiten stattfinden, ist die Tür nicht verschlossen. Da das aber jederzeit passieren kann, sollte man die Hütte nicht in seine Planungen mit einbeziehen.
Die Renovierung sollte in diesem Sommer abgeschlossen sein (aktuell hat man jedoch noch nicht einmal damit angefangen), dann hat sich dieses Problem erledigt.



wieder Brennholz auf Colma

Hütten Posted on 14/05/2018 15:59

Das Bivacco auf der Colma di Premosello verfügt wieder über ausreichend Brennholz. Es wurde am vergangenen Freitag per Helikopter geliefert.
Bleibt das Problem mit der Tür, die von innen nicht verschlossen werden kann… Da muss man sich nach wie vor mit Schnüren oder Gewichten behelfen.



kein Brennholz auf Colma

Hütten Posted on 09/05/2018 17:57

Achtung, derzeit gibt es kein Brennholz im Bivacco auf der Colma di Premosello.
Im Hüttenbuch haben sich schon ein paar Besucher darüber beschwert – bitte schickt mir doch solche Infos kurz per Mail, ich kann dann hier einen Post schreiben und auch die Parkverwaltung informieren.



Weiter »