Hier gibt es sämtliche Infos über aktuelle Änderungen zu den im Buch beschriebenen Routen. Ergänzungen werden gerne entgegengenommen.

Domodossola
-das B&B Cà Barbieri ist nur noch über die einschlägigen Portale wie z.B. booking buchbar
-das Museo Sempioniano ist aktuell wegen Bauarbeiten geschlossen, das Datum der Wiedereröffnung ist noch nicht absehbar

Route 2

-die Mulattiera Cossogno-Cicogna wurde gemäht und zwischen Ponte Casletto und Cicogna komplett saniert; zwischen Miunchio und Casletto bestehen nach wir vor einige erdrutschgefährdete Stellen (eher harmlos)

Route 3
-die Übernachtung in Velina kostet nun neu 15 Euro statt wie bisher 10 Euro pro Person/Nacht

Route 8
-das Verbotsschild bei In la Piana, quasi ein Hinweis auf den Beginn des Schluchtwegs, wurde entfernt
-entlang der Klassischen Durchquerung wurden neue Wegweiser angebracht, die dort angegebenen Marschzeiten sind nun wesentlich realistischer

Route 10
-zwischen dem Kreisverkehr in Domodossola und der Ponte Mizzoccola gibt es nun einen Gehsteig, der die Wanderung angenehmer und auch sicherer macht
-die Trattoria Stazione in Trontano hat seit 2019 neue Betreiber: www.bartrattoriastazione.online, 0324 37059.

Route 11
-das Ristorante Ai Tre Pini in Coimo heißt nun Pizzeria Ul Mattac

Route 12
-der Prontobus ins Valle Loana verkehrt wieder, Reservierung und Fahrzeiten unter 0039032493565
-das Verbotsschild bei In la Piana wurde entfernt (siehe Route 8)
-neue Wegweiser entlang der kompletten Route (siehe Route 8)

Route 13
-die kleine Hütte von Fulka wurde Ende 2017 hübsch renoviert, es gibt nun eine Terrasse und der Schlafraum ist sauberer und winddichter

Route 16

-zwischen Pian Cavallone und dem Monte Zeda wurden die Ketten erneuert und die Wege hergerichtet

-durch die Strette del Casè geht es mittlerweile markiert, der CAI Pallanza hat zahlreiche Zeichen und auch ein paar Schilder angebracht; der Abschnitt bleibt dennoch anspruchsvoll, auch was die Orientierung betrifft