Blog Image

Val Grande und Ossola

ein Blog ganz und gar meiner Wahlheimat - dem Parco Nazionale Val Grande - gewidmet...

Aktuelles über Wege, Hütten und schlicht und ergreifend ein Leben in und von der größten Wildnis Italiens. Hier gibt es eine Menge nützliche Infos zur Situation im Park und den einen oder anderen Tipp für diese oder jene Route... Für Führungen stehe ich JEDERZEIT zur Verfügung - weitere Infos auf www.piemont-trekking.de

neues übersetztes Buch von Nino Chiovini

Karte, unterwegs Posted on 19/07/2022 12:05

Ganz neu ist eine dreisprachige Ausgabe einer Erzählung von Nino Chiovini erschienen: La Volpe, The Fox, Der Fuchs. Es handelt sich um einen sehr detaillierten, autobiografischen und aufgrund des sehr persönlichen Inhalts auf Wunsch des Autors erst nach seinem Tod veröffentlichten Bericht über seine unglaubliche Flucht vor faschistischen Einheiten, die bei Trarego die von ihm geführte Partisanengruppe überraschten und niedermetzelten. Nur zwei der Gruppe überlebten.

Da ich mich für die Übersetzung ins Deutsche verantwortlich gezeigt habe, könnt ihr das Buch direkt bei mir bestellen.

Kostenpunkt 14 Euro (offizieller Verkaufspreis) zuzüglich 1 Euro Versand.

Taschenbuch 105 Seiten, jeweils ein Drittel davon auf Italienisch, Englisch und Deutsch.

Wer gleichzeitig auch noch eine oder mehrere Wanderkarten (Infos hier) bestellt, für den entfallen die Versandkosten.

Schreibt mir einfach eine kurze Email mit eurer Adresse und der gewünschten Bestellung. Bezahlung auf beiliegende Rechnung, also erst nach Erhalt der Ware.

Achtung, Bestellschluss für Sendungen nach Deutschland ist am 17. Oktober um 20 Uhr! Nächster Versandtermin ist dann voraussichtlich Anfang November. In die Schweiz kann ich wie immer wöchentlich verschicken.



Kartenversand nach Deutschland wieder versandkostenfrei

Karte Posted on 19/07/2022 11:40

Aktuell habe ich wieder die Gelegenheit, die neuen Geo4Map-Karten versandkostenfrei nach Deutschland zu verschicken. Bestellschluss ist der 15. August 20 Uhr, der Versand erfolgt dann in der ersten Septemberwoche. Das gilt natürlich auch für das neu erschienene, übersetzte Buch von Nino Chiovini.

Sämtliche Infos zu den topaktuellen und detaillierten Karten im Maßstab 1:25’000 (unter anderem vom Val Grande) findet ihr auf meiner Homepage oder hier im Blog.

Hier gibt es eine sehr gute Übersicht, in die man auch hineinzoomen kann.

Preis pro Karte 12 Euro.

In die Schweiz kann ich nach wie vor und unabhängig vom Bestelldatum wöchentlich verschicken, immer versandkostenfrei.

Einfach eine kurze Email mit den gewünschten Karten und der Adresse schicken, die Ware wird dann mitsamt der Rechnung versandt. Bezahlung erfolgt also erst nach Erhalt.



Quellen führen nach wie vor viel Wasser

unterwegs Posted on 19/07/2022 11:33

Trotz des schneefreien Winters, der eklatanten Trockenheit in Norditalien und dem alle Rekorde brechenden Hitzesommer sprudeln die Quellen im Val Grande immer noch kräftig vor sich hin. Selbst üblicherweise trocken fallende Bäche führen nach wie vor Wasser, so zum Beispiel sogar die kleine Quelle von Quagiui oder auch jene von Colma.

Erklären lässt sich dieses Phänomen eben mit der großen Hitze: die Quellen im Val Grande werden über riesige unterirdische Systeme von den Gletschern des Monte-Rosa-Massivs gespeist, und diese werden derzeit praktisch „aufgefressen“. Das viele Schmelzwasser sorgt dafür, dass das Val Grande noch nicht auf dem Trockenen liegt.

Genießen wir diese Situation, solange es die Gletscher noch gibt…



Wege im Oberen Val Grande gemäht

Wege Posted on 19/07/2022 11:23

Sämtliche offiziellen Wanderwege im Oberen Val Grande und auch einige im Val Pogallo wurden in der letzten Woche ausgemäht. Ebenso die Zugänge von Colloro (Usciolo, Colma und auch Curtet). Aktuell hat man dort daher kein besonderes „Wildnisfeeling“, wenn man auf diesen breiten Autobahnen unterwegs ist… In ein paar Wochen wird dann aber schon wieder Gras über die Sache gewachsen sein, im wahrsten Sinne des Wortes. Letztlich sind diese Arbeiten für den Erhalt der Wege wichtig, auch wenn vielleicht hier und da etwas übertrieben wird.